FORSCHUNG. STÄRKT. UNTERNEHMEN.

Unternehmen sind heute mehr denn je sich ständig wechselnden Umweltbedingungen ausgesetzt. Um ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig aufrecht zu erhalten, müssen Unternehmen in der Lage sein, dynamisch auf Veränderungsdruck zu reagieren. Im Rahmen einer aktuell laufenden Längsschnittstudie begleiten wir Sie dabei, ebendiese Veränderungsfähigkeit weiterzuentwickeln.

Unsere bisherigen Ergebnisse zeigen, dass der Schlüssel zur Initiierung, Gestaltung und Umsetzung von erfolgreichen Veränderungen in hoch ausgeprägten Veränderungskompetenzen liegt, die als gestaltbare Bausteine die Veränderungsfähigkeit eines Unternehmens ausmachen. Diese Kompetenzen sind aber eng mit der Veränderungslogik des Unternehmens verbunden.

Die Veränderungslogik ist das „kollektive Mindset“ des Unternehmens, welches der Strategie und Struktur sowie dem Verhalten und den Entscheidungen im Unternehmen zu Grunde liegt. Beispielsweise bestimmt die Logik wer Veränderungsvorschläge einbringen darf, wer Entscheidungen für die Umsetzung von Veränderungen trifft und wie schnell die Umsetzung erfolgt.

Aktuell sind noch freie Plätze zur kostenfreien Teilnahme an der Studie offen.

Mehr Informationen finden Sie hier in unserem Flyer.

"Durch die Diagnose der Veränderungsfähigkeit wurde viel in Bewegung gesetzt. Das Erarbeiten der konkreten Maßnahmen in den Workshops zur Förderung der Veränderungsfähigkeit hat dabei nicht nur die Zusammenarbeit und das Miteinander gestärkt. Es sind auch wichtige strukturelle und strategische Veränderungen angestoßen und danach umgesetzt worden, die bereits erste messbare Erfolge verzeichnen."

Cristian Busoi (B&G Consulting & Commerce)

"Die Teilnahme am Projekt hat uns darin bestärkt dieses Jahr einen Strategieprozess zu starten und uns im Rahmen dessen mit unserer Positionierung und unserem Angebot stärker auseinanderzusetzen. Das Projekt wurde ausgezeichnet begleitet – sehr geschätzt habe ich den offenen Austausch und das gemeinsame Bilden von Hypothesen und Ideen."

Karin Schmitzer (ANECON)

"Wir bedanken uns bei Frau Schweiger, Frau Kump und Frau Hoormann für die Workshops mit dem Hauptthema „Verantwortung übernehmen“. Wir haben von den Workshops sehr profitiert, da das FHWien-Team sein wissenschaftliches Wissen kombiniert mit Praxis und Erfahrung hilfreich in die Begleitung einfließen ließ.
Die Vorgehensweise war auf unser Unternehmen maßgeschneidert, daher konnten wir viele Ansätze, die bei den Workshops herausgearbeitet wurden, kurzfristig in unserer täglichen Arbeit einfließen lassen und mit den erarbeiteten langfristigen Zielen kombinieren. Sehr gerne empfehlen wir das FHWien-Team für jedes Unternehmen, das bereit ist Veränderungen umzusetzen, weiter.
"

Wolfgang Bosch

DIAGNOSE

Wie veränderungsfähig ist Ihr Unternehmen?

Test starten

WORKSHOPS

So können Sie Ihre Veränderungsfähigkeit fördern!

WORKSHOPANGEBOT

WIRKUNG

Ergebnisse – Publikationen – Synergien

WIRKUNG ENTDECKEN

BAUSTEINE DER VERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT

Die Grafik links zeigt Ihnen wie die Veränderungsfähigkeit eines Unternehmens aufgebaut ist.

Über die einzelnen Veränderungskompetenzen (z.B. Reflexionskompetenz, Suchkompetenz, Absorptionskompetenz etc.) können Sie die Bausteine Ihrer Veränderungsfähigkeit individuell kombinieren und weiterentwickeln, um zukünftige Veränderungen erfolgreich zu meistern.